Geschichte

  • Das Vertrauen einer vielseitigen Kundschaft

  • Es ist doch so: Erst das Vertrauen unserer Kunden ermöglicht uns die erfolgreiche Entwicklung. Dieses Vertrauen dürfen wir seit über 50 Jahren geniessen – dafür sind wir dankbar!

 

Anno 1959

Leuenbergers1[1]

Fritz und Ursula Leuenberger

Unsere Bauunternehmung wurde im Jahre 1959 durch Fritz und Ursula Leuenberger gegründet.

Dank reger Bautätigkeiten in den 60er-Jahren sowie der Kraft und Initiative der Gründer, etwas Eigenes aufzubauen, konnte ein solides Fundament für eine erspriessliche Unternehmung gelegt werden.

In den Anfängen waren es vor allem Einfamilienhäuser, die ausgeführt wurden; aber auch verschiedenste Kundenarbeiten.

Dank einer umsichtigen Geschäftsführung, guter Unternehmensstruktur sowie treuer Kundschaft, konnte sich unsere Unternehmung erfreulich entwickeln und etablieren.

 

 

Fritz%20gross[1]

Fritz Leuenberger junior

Heute wird die Bauunternehmung von Fritz Leuenbserger junior, dipl. Baumeister, geführt, der seit 1979, mit kleinen Unterbrüchen, in der Unternehmung arbeitet.

 

Fritz Leuenberger absolvierte nach der Schule eine Maurerlehre, danach die Polierschule in Aarau. Es folgten Weiterbildungen in mehreren Kursen zum Bauführer. Anschliessend die Meisterschule in Sursee zum dipl. Baumeister, mit Abschluss im Jahr 1991.

Die Geschäftsleitung wurde von Fritz Leuenberger senior über die Zeitspanne von 1985 – 1990 an Fritz junior übergeben. Die Umwandlung der Einzelfirma Fritz Leuenberger in eine Aktiengesellschaft erfolgte 1991. Seit 1997 hat sie Sitz in Herzogenbuchsee mit Zweigstelle Oberönz und ist im Besitz von Fritz Leuenberger Junior.

Wir freuen uns auf Ihre Wünsche und auf den Kontakt mit Ihnen!

Jedes Bauhaben beginnt bei uns mit einer guten Beratung! Nutzen Sie die Erfahrung eines erfolgreichen mittelständigen Bauunternehmens, das über mehr als 50 Jahren in höchster Qualität für seine Kunden baut.

Am besten rufen Sie uns gleich an. Telefon: 062 - 961 30 82
Unsere Bürozeiten: Montag bis Freitag 08.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr